Die DMS in Ihrer Nähe

    ABAS SOFTWARE AG. DMS führt zwei Standorte mit über 400 Mitarbeitern in Karlsruhe zusammen

    Die abas Software AG gehört zu den weltweit führenden Anbietern von ERP-Software. Um die Arbeit der rund 400 Mitarbeiter in Deutschland zu bündeln, beschloss das Unternehmen die Zusammenführung der zwei Standorte in Karlsruhe. Die DMS plante den erfolgreichen Umzug und führte diesen auch selbst durch.

    Logistik für digitale Logistiker

    Die abas Software AG entwickelt Software für Produktionsplanung- und Steuerungssysteme (englisch: ERP) für kleine und mittelständische Unternehmen. Ziel der abas Software AG ist es, dass Kunden und Anwender der Produkte »Geschäftsziele schneller erreichen, indem jedem Mitarbeiter die jeweils wichtigen Informationen bereitgestellt werden, wann und wo er sie braucht«. Der Kunde hat »alle Prozesse durchgängig und transparent im Griff«.

    Digitale Logistik, würden wir von der DMS sagen. Und die Parallelen stimmen: Sorgt doch auch die DMS dafür, dass die Kunden ihre Ziele zügig erreichen. Neue Standorte, kurze Ausfallzeiten während eines Umzugs, effizientere Arbeit durch optimierte Raumstrukturen am Ziel.

    Da passte es für die abas Software AG gut, die DMS mit der Zusammenführung der beiden Standorte in Karlsruhe zu beauftragen. In der Baden-Württembergischen Stadt befindet sich der Hauptsitz des weltweit tätigen Unternehmens mit über 400 Mitarbeitern. Diese sollten fortan in einem modernen Neubau unter einem Dach arbeiten.

    Zwölftägige Planungsphase – Umzug in zwei Phasen

    Eine gute Vorbereitung war der Schlüssel, um den Firmenumzug straff durchführen zu können. Folglich erhielt die Planungsphase eine große Bedeutung. Die Leistung der DMS umfasste die komplette Inventarisierung sowie die logistische Grob- und Feinplanung. Regelmäßige Jours fixes mit den DMS-Consultants und den Beauftragten der Kundenseite hielten die zwölftägige Planungsphase zusammen.

    Schließlich konnte der eigentliche Umzug an einem einzigen Wochenende im Mai 2014 durchgeführt werden. Unsere DMS-Betriebe zogen in einer ersten Arbeitsphase 215 Arbeitsplätze um, 205 weitere folgten in der zweiten Phase. Unsere DMS-Planer begleiteten sämtliche Arbeitsschritte und kümmerten sich um die Koordination der Arbeit.

    So gelang der Firmenumzug problemlos. Am neuen Standort konnte sich die abas Software AG dann wieder voll auf die »digitale Logistik« konzentrieren.

    Über die abas Software AG

    Die abas Software AG entwickelt Software für Produktionsplanung- und Steuerungssysteme (englisch: ERP) für kleine und mittelständische Unternehmen. Der Hidden Champion ist in 29 Ländern weltweit tätig und beschäftigt insgesamt rund 1.000 Mitarbeiter. Die Zentrale befindet sich in Karlsruhe.
    Internet: www.abas-erp.com

     

     

    Eine Auswahl unserer Leistungen

    Zuhören ist die Voraussetzung für eine gute Beratung. Kennen wir Ihre Pläne, ermitteln wir alle Grundlagen für die erfolgreiche Projektumsetzung. Die Erfahrung von Jahrzehnten, über 70 DMS-Betriebe mit besonderem Know-how und versierte Projektplaner bilden die Basis für Ihre individuelle Beratung.

    Klar und nachvollziehbar schlüsseln wir alle Leistungsphasen und Gewerke auf, so dass interne (Kosten-)Planungen in den Unternehmen bestens argumentiert und nachvollzogen werden können.

    Ziel unserer erfahrungsbasierten Workshops ist es, unseren Kunden eine selbstständige und kostenbewusste Standortverlagerung nahezubringen.

    Wir machen es möglich, indem wir mit den Behörden kooperieren. Von der einfachen Absperrung von Straßenabschnitten bis hin zur Organisation von Schwertransporten sorgen wir dafür, dass jedes Projekt störungsfrei abläuft.

    Rundum-Leistung aus einer Hand. Die Koordination, Kontrolle und Abnahme aller Umzugsleistungen durch eigene erfahrene und geschulte Mitarbeiter ist bei der DMS ebenso garantiert wie eine verbindliche Mängelbeseitigung, Umzugs-Nachbetreuung und Dokumentation aller geleisteten Maßnahmen.

    Auf die vorausgegangene Mengenermittlung in den relevanten Bedarfskategorien folgt als laufende und rollierende Planung ein verbindlicher Gesamtprojektplan. Inklusive der entsprechenden Feinplanung, der Meilensteine, Teilaufgaben, Arbeitspakete, Beistellungen, Mitwirkungsleistungen, Aktivitäten und Zuständigkeiten.

    Jedes Projekt wird von Teamleitern betreut, die »nah an der Sache« sind. Diese Personen stehen als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung und betreuen die Projekte auch vor Ort.