120 JAHRE DMS NICOLAYSEN. Husumer Spedition feiert Betriebsjubiläum und zeichnet Mitarbeiter aus

2020 feiert DMS Nicolaysen gleich mehrere Jubiläen. Zum einen feiert der Betrieb selbst einen runden Geburtstag: das Umzugsunternehmen wird 120 Jahre alt. Zudem wurden zwei Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet.

2020 ist ein bewegtes Jahr für die Husumer Spedition DMS Nicolaysen. Gleich mehrere Jubiläen stehen an.

Genau am 01. Januar 1900 gründete Wilhelm Nicolaysen ein Fuhrgeschäft in der Husumer Deichstraße. So berichtet es die Firmenchronik von DMS Nicolaysen. Seit 1925 wird das Unternehmen durchgängig bis heute von der Familie Müller geführt. Das bedeutet, dass in diesem Jahr stolze 120 Jahre Marktpräsenz über viele Generationen hinweg erreicht wurden.

Dies funktioniert nicht ohne Zusammenhalt und treue Mitarbeiter. Deshalb freut sich der DMS-Betrieb, dass 2020 gleich zwei Kraftfahrer ein rundes Jubiläum feiern. Heiko Thomsen wurde für seine 30-jährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet, Andre Schmidtke für die 10-jährige Zugehörigkeit geehrt. Beide Mitarbeiter erhielen eine Ehrenurkunde der AMÖ sowie der Industrie- und Handelskammer.
 

Über DMS Nicolaysen

DMS Nicolaysen ist mit derzeit knapp 40 Mitarbeitern, dreizehn umweltfreundlichen Möbelzügen (Euro 5 und 6 Norm) und fünf Servicefahrzeugen für ihre Kunden europaweit tätig. Von der kleinsten Beiladung über regionale und internationale Umzüge bis hin zum kompletten Full Service-Umzug wird die vollständige Dienstleistungspalette eines modernen Umzugslogistikers abgedeckt. Für Lagergüter stehen 2.000 qm in drei klimatisierten Lagerhallen sowie 60 Wechselkoffer, 80 Container und 150 Holzkisten zur Verfügung.
Internet: https://nicolaysen.dms-logistik.de