Die DMS in Ihrer Nähe

DMS – Deutlich. Mehr. Service.

Verändern Sie sich mit Lust und Laune – und dem DMS „Klassik“. Denn unser familienfreundlicher Umzugsservice macht Ihnen nicht nur den Abschied, sondern auch den Neuanfang besonders leicht. Mit deutlich mehr Leistung. Und deutlich mehr persönlichem Service für Sie. Rufen Sie uns einfach an!
Wir besichtigen Ihr Vorhaben. Und erstellen ein exakt auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnittenes Angebot. Danach können Sie sich entspannt zurücklehnen. Denn den gesamten Umzug (vom Verpacken über das Verladen, Transportieren und Ausladen bis zum kompletten Wiederaufbau) übernehmen ja wir für Sie.

 

KLIMASCHUTZ. Sauberes Trinkwasser in Madagaskar durch einen Umzug in Hessen.

DMS Friedrich Friedrich bietet den »grünen Umzug« in Kooperation mit Climate Partner. Als Ausgleich für den oftmals unvermeidlichen CO2-Ausstoß werden globale Klimaschutzprojekte gefördert.

Solarenergie in Namibia. Windenergie in der Karibik. Sauberes Trinkwasser in Madagaskar. Was sich anhören mag wie weit entfernte Projekte, ist bei DMS Friedrich Friedrich ganz nah. Genauer gesagt: für jene Kunden des Griesheimer Umzugsunternehmens, die einen »grünen Umzug« buchen. Und damit in genau solche Projekte investieren.

Die Verbindung zwischen einem lokalen Umzug und einem Kimaschutzprojekt in einem fernen Land wird durch den Anbieter Climate Partner ermöglicht. Das Unternehmen entwickelt und fördert entsprechende Projekte und holt sich dafür Firmenpartner ins Boot. Die Partner aus unterschiedlichsten Branchen lassen durch Climate Partner eine CO2-Bilanz ihrer Emissionen erstellen und investieren einen passenden Euro-Betrag in eines der Klimaschutzprojekte. Der entrichtete Geldbetrag gilt als Ausgleich für die eigenen Emissionen, die nämlich auch bei ökologischster Ausrichtung niemals ganz vermieden werden können.

Sieben Euro für einen »grünen Umzug«

In die Kalkulation des CO2-Fußabdrucks eines Umzugsunternehmens fließen vielerlei Faktoren ein: beispielsweise der Fuhrpark, Betriebsstoffe, die Anfahrten der Mitarbeiter oder die verwendeten Verpackungsmaterialien. Anhand dieser Daten kann Climate Partner errechnen, wie hoch der CO2-Ausstoß eines einzelnen Umzugs ausfällt. Kunden, die einen »grünen Umzug« wählen, also für einen Ausgleich der Emissionen sorgen möchten, entrichten einen geringen Euro-Aufpreis.

Dieser fällt mit durchschnittlich sieben Euro überschaubar aus. Für alle Beteiligten ist die Maßnahme aber eine »Win-Win-Win-Situation«. Mensch und Umwelt profitieren von den Klimaschutzprojekten, die Kunden ziehen mit einem guten Gewissen um und auch DMS Friedrich Friedrich profitiert. »Da haben wir nahezu ein Alleinstellungsmerkmal in der Region und machen gleichzeitig ökologisch etwas wirklich Sinnvolles«, erläutert die Geschäftsführung. Entsprechend führt Climate Partner das Umzugsunternehmen der DMS auch als »Erfolgsgeschichte« auf der eigenen Website.

Großes eigenes Engagement

Aber nicht nur die Kunden von DMS Friedrich Friedrich leisten einen Beitrag zum Klimaschutz. Die Griesheimer investieren auch aus eigenen Mitteln viel in Ökologie und Nachhaltigkeit. Seit einigen Jahren werden zum Beispiel die Betriebsgelände auf einen grünen Kurs gebracht, etwa durch eine hauseigene Photovoltaikanlage mit einer jährlichen Leistung von rund 185.000 kWh. Hier zeigt sich, dass DMS Friedrich Friedrich auch ganz regional für erhöhte Nachhaltigkeit sorgt. Klimaschutz ist eben eine globale Aufgabe – in Namibia und Hessen gleichermaßen

Über Friedrich Friedrich


Gegründet 1924 wickelt der DMS-Logistiker mit zwei Standorten in Griesheim bei Darmstadt Umzüge für Privatpersonen ebenso wie umfangreiche Firmenumzüge und Standortverlagerungen ab. Vielseitige Leistungen rund um die Lagerlogistik ergänzen das Leistungsspektrum. Friedrich Friedrich ist zertifiziert nach DIN ISO 14001, was die Umweltorientierung des Unternehmens deutlich belegt.
Internet: www.friedrich-umzug.de


Eine Auswahl unserer Leistungen