LINIE HAMBURG – MALAGA. DMS Mario Krügel fährt monatliche Touren bis zur Südküste Spaniens

Seit Kurzem fährt DMS Mario Krügel monatliche Touren zwischen Hamburg und Malaga. Die Strecke bis zur Südküste Spaniens und zurück ist dabei flexibel. Mario Krügel bietet anderen DMS-Partnern freie Ladekapazitäten an, auch Beiladungen für einzelne Etappen auf der Strecke sind möglich.

Mit der Route deckt der Spediteur prinzipiell die gesamte Nord-Süd-Achse vom nördlichen Hamburg bis ans spanische Mittelmeer ab. Viele Stationen in Deutschland, der Schweiz, Frankreich und Spanien können erreicht werden.

Zudem plant DMS Mario Krügel ein Lager in Malaga, so dass sich die Chance zur Zwischenlagerung von Gütern vor Ort bietet. Dieses Lager könnte beispielsweise als Verteilstelle für Stückgut im Umland Malagas dienen.

Aktuell wirbt das Hamburger Unternehmen rege in lokalen deutschsprachigen Medien, beispielsweise den Costa Nachrichten (www.costanachrichten.com). Interessierte DMS-Betriebe können sich gerne an die Firma Mario Krügel wenden, um Möglichkeiten für Beiladungen zu besprechen.

Über DMS Mario Krügel

Gegründet 2013 deckt DMS Mario Krügel neben zwei weiteren DMS-Partnern den Großraum Hamburg bei Umzügen, Firmenumzügen und Lagerleistungen ab. Über den lokalen Radius hinaus ist das Unternehmen auch international aktiv, etwa im Fernverkehr. Der Bereich der Neumöbellogistik zählt zu einem wichtigen Geschäftsfeld.
Internet: www.mario-kruegel-moebeltransporte.de