BUNDESVERFASSUNGSGERICHT. DMS Friedrich Friedrich beim Gericht erfolgreich

Eine Arbeitsgemeinschaft der Möbelspeditionen DMS Friedrich Friedrich aus Darmstadt und Hertling aus Frankfurt zog das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe um.

Bis zum Rückumzug in den Stammsitz der Rechtsinstitution arbeiten 193 Mitarbeiter über einen Zeitraum von drei Jahren an einem provisorischen Standort, dem »Dienstsitz Waldstadt«.
 
Normalerweise zieht man vor das Bundesverfassungsgericht – die DMS Möbelspedition Friedrich Friedrich zieht das Gericht um: In einer Kooperation mit der Umzugsfirma Hertling aus Frankfurt realisierte das Darmstädter DMS-Umzugsunternehmen den Umzug des Verfassungsorgans.

Über drei Jahre wurde der Bau grundsaniert, um das denkmalgeschützte Ensemble des »Baumgarten-Hauses« zu erhalten und zu modernisieren. In dieser Zeit arbeiteten sämtliche Richter und Mitarbeiter am provisorischen »Dienstsitz Waldstadt«.
Dank termingerechter Leistung der beteiligten Umzugsunternehmen Friedrich Friedrich und Hertling konnten die Richter bereits Ende September 2014 wieder ihre Arbeit aufnehmen.

Rund 10 Kilometer Akten und Dokumente

Die besondere Herausforderung stellte die Dimension dieser Institution dar. 193 Arbeitsplätze, eine Buchbinderei und eine Druckerei wurden umgezogen. Hinzu kamen rund 2,4 Kilometer Verfahrensakten und ganze 7,5 Kilometer Bibliotheksbestand. Eine zusätzliche logistische Hürde waren die während des Umzugs noch laufenden Umbauarbeiten im Gebäude. Durch gute Abstimmung mit den Gewerken konnten alle Prozesse jedoch ohne Störung ablaufen.

Mit den letzten Leistungen, die Ende Oktober erbracht wurden, war die Aufgabe für DMS Friedrich Friedrich erfolgreich abgeschlossen.

Über das Bundesverfassungsgericht

Seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland am 23. Mai 1949 wacht das Bundesverfassungsgericht über die rechtmäßige Interpretation der Verfassung.
Die wichtige Bibliothek umfasst rund 400.000 Bände mit den Schwerpunkten Staats- und Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht, Staats- und Gesellschaftslehre, Politik und Zeitgeschichte.
Internet: www.bundesverfassungsgericht.de

Über Friedrich Friedrich


Gegründet 1924, wickelt der DMS-Logistiker mit zwei Standorten in Griesheim bei Darmstadt Umzüge für Privatpersonen ab, ebenso wie umfangreiche Firmenumzüge und Standortverlagerungen. Der Aktionsradius ist national und international orientiert. Zusätzlich bietet das Unternehmen Optionen zur Lagerung.
Internet: www.friedrich-umzug.de